Kinder sind unantastbar!

Ulla Schmidt, Armin Laschet, Jürgen von der Lippe, Dietmar Bär, ChrisTine Urspruch und viele andere Prominente unterstützen die Kinderschutzbund-Kampagne gegen sexualisierte Gewalt


Unantastbar 130 prominente Männer und Frauen unterstützen den Kinderschutzbund in Nordrhein-Westfalen bei dieser Kampagne. Dazu gehören die Aachener Politikerin Ulla Schmidt, Schauspieler Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt, die Olympiasiegerinnen Ingrid Klimke und Ulrike Nasse-Meyfarth sowie NRW-Familienminister Joachim Stamp und Ministerpräsident Armin Laschet.

Lügde, Bergisch Gladbach, Münster: die Nachrichten der  letzten Zeit machen uns fassungslos,  Deshalb wollen wir mit der Kampagne ´Kinder sind unantastbar` ein deutliches Zeichen setzen. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder ist ein riesiges gesellschaftliches Problem, das wir gemeinsam angehen müssen.Organisiert wurde die Aktion von den Orts- und Kreisverbänden des Kinderschutzbundes in Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit dem Landesverband.

Weiterlesen:

Verantwortliches Handeln

Die neue Ausgabe unserer Mitgliederzeitschrift „Kinderschutz aktuell“ beschäftigt sich mit verantwortungsbewusstem Handeln. Unsere Kinder lernen immense Berge von Fakten und haben häufig ein großes Wissen über komplizierte Vorgänge. Aber manchmal kommt dabei das eigene Nachdenken zu kurz, wird in der Kita, Schule, im Elternhaus das Nachfragen und Hinterfragen nicht ausreichend gefördert. Aber nur durch eigenes Nachdenken kommen wir zu den wesentlichen Dingen des Lebens und können unser Leben selbst in die Hand nehmen.

Die vergangenen Wochen und Monate haben uns das drastisch vor Augen geführt: plötzlich fehlten uns Gewissheiten, wir wussten nicht, was das Virus mit uns und unserem Leben macht und wie wir uns verhalten sollen. Diese Unsicherheiten und Ängste

Weiterlesen:

Die STAWAG als Partnerin des Kinderschutzbundes

Gründliches Händewaschen gehört in der heutigen Zeit selbstverständlich zum Alltag, das weiß buchstäblich jedes Kind. So mussteWebsite auch das Team des Abenteuerspielplatzes nach dem Corona bedingten Lockdown sicherstellen, dass unsere kleinen Besucher und Besucherinnen die Hygienemaßnahmen beachten konnten. Die kreative Idee des Teams war zunächst eine improvisierte mobile Waschstation.

Weiterlesen:

Sie möchten unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen?
Klicken Sie einfach auf das nachfolgende Banner. Vielen Dank im Voraus!

OnlineSpenden Button

 

I

 

 

Die Nummer gegen Kummer - seit Jahrzehnten eine professionelle Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche

logo et

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok