Frühe Hilfen

fruehe hilfen
Wir gratulieren Ihnen ganz herzlich zur Geburt Ihres Kindes. Für Ihre gemeinsame Zukunft als Familie wünschen wir Ihnen alles Gute.


Das Leben mit Ihrem Kind wird Ihnen sicher viel Freude bereiten. Es kommen aber auch neue Aufgaben und Belastungen auf Sie zu: Schlaflose Nächte und das ständige Umsorgen des Babys kosten viel Kraft. Es kann Momente der Unsicherheit und Hilflosigkeit geben. Vielleicht belasten Sie auch Geldsorgen oder andere Probleme, die es Ihnen schwer machen, ganz für Ihr Kind da zu sein.

Logo Fruehe HilfenSolche Belastungen müssen Sie nicht alleine meistern! Es gibt eine Vielzahl von Unterstützungsangeboten hier im »Aachener Netzwerk Frühe Hilfen«. Wir helfen Ihnen gerne, das Passende zu finden.

Wir sind für Sie da, wenn Sie…
Entlastung brauchen
Kontakt zu anderen Eltern suchen
Informationen rund ums Baby wünschen
sich Sorgen um Ihr Baby machen
entwicklungspsychologische Beratung möchten
sich mit der neuen Situation überfordert fühlen
an einer Wochenbett-Depression leiden
vorübergehend, auch zu Hause, Unterstützung im Alltag benötigen

Unser Angebot richtet sich an alle Aachener Eltern mit Säuglingen im ersten Lebensjahr. In einem persönlichen Gespräch klären wir gemeinsam Ihr Anliegen, auf Wunsch gerne auch bei Ihnen zu Hause. Wenn wir nicht selbst weiterhelfen können, vermitteln wir Ihnen den richtigen Ansprechpartner aus unserem »Netzwerk Frühe Hilfen«.

Wir helfen schnell, unbürokratisch und kostenlos!
Unsere Arbeit unterliegt der Schweigepflicht.

Kontakt
 

Frühe Hilfen
Kirberichshofer Weg 27/29
52066 Aachen
Telefon: 0241-9 49 94-30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Unterstützen Sie uns mit einer Spende,
Stichwort: »Frühe Hilfen«


OnlineSpenden Button